Holidaying with your baby in Austria

Precious moments for parents and children

Are you spending your first holiday with a baby in Austria? You want to enjoy precious moments as a family and long for a little space and time just for two? In the family hotel Post, which has been awarded with the "Baby Perfect" seal of the "Kinderhotels Europa" association, you and your baby will find a very special place - as comfortable as at home and yet exceptionally different. Discover the difference - in your baby hotel in Austria.

Lovingly cared for on, the baby holiday in Austria

In the bright, friendly ambience of our Baby-pavilions, you will be welcomed by well-trained staff at the baby hotel in Carinthia. The youngest ones (from 1 month) feel quite big when they are surrounded by our loving team with our head nanny Burgi (30 years of experience in childcare). Depending on the individual needs of your child, we play, we putter, - or gently rock your darling to sleep. Enjoy a wonderful holiday with your baby in Austria!

Kinderbetreuung im Familienhotel Post
Smiley im Kinderhotel Post

Our offer

Professional support

With many toys in the Baby-pavilion, a child-care program designed with a lot of creativity and merriment (extended child-care times in spring and autumn). Freshly prepared babies' meals ensure cheerful baby laughter. In our children's pool, the tiny tots feel comfortable at 34 ° C and discover the fun of getting wet with professionally organized baby swimming lessons. All this and more in our baby and children's hotel.

Equipped for babies and toddlers

Superbly equipped dining room and rooms can be found in our baby hotel in Austria. Travel light. We supply everything you need for your little one’s comfort. From jars of baby food, baby prams, baby carriages, buggies to children's high chairs, baby bouncers and much more. Naturally all the sockets in our rooms are safe for children. We will gladly provide you with our special mobile phones for computer-assisted monitoring – that allows you and your partner to enjoy a carefree romantic dinner for two on your family holidays.

Magical moments on holiday with your baby in Austria - The first experiences with your youngest family member will be an unforgettable adventure during your holiday with in Austria by the lake. Enjoy the southern flair with the warm water of lake Millstatt or bathe in the junior pool with a pleasant water temperature of 34 ° C.

 

Spiel & Spaß im Garten
Spiel & Spaß im Kinderplanschbecken mit Fontäne

Adventures for the youngest

Heated paddling pool, nature playground, bouncy castle, baby swing, giant sand box, adventure playground, soft play area and our winter games and toboggan hill inspire babies and toddlers in our baby hotel in Carinthia. And those who just want to get away and enjoy the scenery with the youngest ones, are always welcome on our guided hikes under the slogan "My first hilltop" (autumn holidays) with buggies, baby-sling or on their own two feet, everyone welcome.

 

 

Our plus for your baby

Loving day-care (48 hours / week) in the homely baby pavilion (please note our special baby and toddler weeks with extended child care times in spring and autumn) | Day care offer to the tiniest ones, from 1 month old. | Baby food freshly prepared (our baby and toddler's menu) | Various baby food jars. | Non-smoking dining area | Children 's cutlery| Children's pool at 34 ° C  | Baby pavilion filled with toys /Baby-carry sling | Buggies | Children’s highchairs | Baby seats | evaporator | Doctor on call | Computer-sound monitoring with own mobile phones | Pacifiers, bottles and wet-wipes at a fee | Special room darkening blinds | Baby swimming course/ Hipp-care-set in the room | Heated paddling pool | Nature Playground | Adventure playground /Soft-play area | Bouncy castle | Giant sand box | Baby swing | Winter fun- und toboggan-hill | TÜV-tested toys

Ausflug auf die Postalm - auch mit dem Kinderwagen leicht erreichbar!

New experiences for and with small children

  • Walking paths suitable for children in buggies
  • on the lake: enclosed small bay with a sandy beach area
  • on the mountain: My first peak: once a week guided family hike on the “Jufen.” The path is not suitable for children's buggies, but can be easily walked on with a baby-carrier or baby-sling. Ascent: around 35 minutes.
Schwimmkurs im Familienhotel Post

Our highlights during the “tiny tots “special weeks in spring and autumn

  • free try-out swim course (30 minutes)
  • discounted swimming lessons
  • all-day baby care from Monday to Saturday from 9am to 8.30pm (total: 71 hours per week)

Kinderwagengerechte Ortsspaziergänge -direkt vom Hotel

Kinderwagen-Tour Millstatt: Dauer rd. 1 Stunden

Ideale Kinderwagen-Rundweg vom Familienhotel Post- Kinderhotel am Millstätter See Vom Familienhotel Post geht es die Überfuhrgasse zum unteren Marktplatz. Die Überfuhrgasse ist asphaltiert und daher leicht zum Schieben. Beim unteren Markplatz geht es über Pflastersteine (ideal zum Einschlafen) beim Kino, und div. Cafes und beim alten Georgsritterschloss und nunmehrigen Lindehof vorbei. Hinunter zum Seepark beim Kinderspielplatz und div. Kunstobjekten vorbei, übers Badehaus zur Villa Postillion und weiter zur Promenade. Herrliche Aussicht auf den See, gemütliche Bankerln zum Füttern und Ausrasten und Leute beobachten. Beim Kunstobjekt „Familie“ von Russ wieder zurück. Gäste vom Familienhotel Post können einen Abstecher zum Privat-Badestrand des Postillions machen. Ein bisschen im See planschen. Über die Promenade weiter zum Kräutergarten, weiter zur Schiffanlagestelle und weiter zum Bootsverleih Strobl. Vorebei geht’s an alte Villen zum Schillerpark. Dort ist ein idealer Platz zum Enten füttern und Schwäne beobachten. Über den Riegenbach weiter zur Villa Verdin, vorbei an der Blumenwiese von Hotel Nikolasch und über die Schwarzstraße wieder zurück zum Familienhotel Post.

Dauer Gemütliche Gehzeit Rd. 1 Stunde mit den verschiedenen Rastplätzen und Cafes kann es aber auch viel länger dauern.

Übersicht- Fotos und Karte 

Kinderwagengerechte Wanderwege- direkt beim Hotel

See pur: Start direkt vom Hotel weg Wegbeschreibung - Varianten

1.am Nordufer entlang Richtung Osten (Seeboden) oder Westen (Döbriach), Fußgängerweg – allerdings neben der Bundesstraße (Dauer je nach Lust und Laune)

2.mit der Fähre zum gegenüberliegenden Ufer, den Radweg entlang spazieren und mit der Fähre wieder zurück (Fährzeiten an der Rezeption), nur empfehlenswert, wenn Kinder nicht selber laufen wollen (Radfahrer) (Dauer: ca. Stunden)

3.„Schiff- hopping“: Kombination aus Schifffahrt – spazieren, Ein- und Ausstiege an allen Stationen möglich (Plan an der Rezeption) (Dauer: 2 Stunden – ganztägig)

  • Zwergsee – Klieberteich: Start direkt beim Hotel, hinter Appartementhaus Maierleiten, breite Wanderweg bzw. Forststraße, idyllische gelegene Teiche Dauer: ca. 2 Stunden
  • Golfplatzrunde: Start direkt vorm Hotel, teilweise Straße bzw. Forststraße, verbunden mit einer gemütlichen Einkehrmöglichkeit in der Buschenschank, Dauer: ca 1 Stunde
  • Ortsrunde: Durch das historische Stift und der Lindenhof Galerie zur Promenade, vorbei gehts an einem Spielplatz, am Wasser entlang geht es weiter zum Schillerpark, ideal zum Entenfüttern (Semmel einfach vom Frühstücksbuffet nehmen) und wieder zurück zum Hotel (Dauer: Reine Gehzeit 15 Minuten) 

 

 

 

Kinderwagengerechte Wanderwege- Anfahrt mit dem Auto

Hochalpines Bergpanorama:

  •  Pöllatal: Anfahrt mit dem Auto ca. 40 min. vom Parkplatz sind es 6 km bis zur Jausenstation Kochlöffelhütte, keine Steigung, eindrucksvolles Natur- und Landschaftsschutzgebiet, Man könnte auch mit der Tschutschubahn eine (oder beide) Richtung (en) fahren, Dauer in eine Richtung ca. 1.5 Stunden
  • Goldeck – Seetal - Gusenalm: Anfahrt mit dem Auto ca. 45 min Wanderweg am Fuße des Goldecks und Staffs (2000er) , Dauer: 1 Stunde hin und retour, Hütten nicht immer geöffnet
  • Goldeck – Seetal – Goldeckhütte: Anfahrt mit dem Auto ca. 45 min Anstieg bis zur Hütte, gleich unter dem Goldeckgipfel: 1,5 Stunden, recht steil, aber dafür ist man dann „ganz oben“ und hat einen herrlichen Rundblick, Schotterweg
  • Mallnitz – Stappitzer See – Schwussner Hütte: Anfahrt mit dem Auto ca. 45 min Schotterstraße, komplett eben, am Beginn Abenteuer – Wasserspielplatz (Handtuch, Badehose, 2 Garnitur Kleidung empfehlenswert), sehr idyllische Gegend mit Blick auf die Hohen Tauern Dauer: Parkplatz Ankogelbahn bis Schwussnerhütte/Seebachtal ca 1,5 h
  • Weißensee – Westufer: Anfahrt mit dem Auto ca. 45 min Wegbeschreibung: Parkplatz bei Brücke, über die Brücke, dann nach rechts, teilweise Gehweg, teilweise Straße (nicht stark befahren), nach dem Campingplatz Müller geht es auf der Nordseite des Sees auf Geh- und Radfahrweg wieder retour, keine Steigungen, höchstgelegener Badesee der Alpen Dauer ca. 1,5 Stunden
  • Kölnbreinsperre: Anfahrt mit dem Auto ca. 55 min. vom Parkplatz dem Stausee entlang, nicht asphaltierte Straße, keine besonderen Steigungen, höchste Staumauer Österreichs auf knapp 2000m Dauer: je nach Lust und Laune, kein Rundweg

 

 

 

Um den See bzw. mit Blick auf den See

  • Lammersdorfer Hütte: Anfahrt mit dem Auto ca. 20 min, Richtung Speicherteich ca. ½ h, unterwegs immer wieder nette Platzerln, Schotterstraße Richtung Granattor: das erste Stück noch recht gemütlich, um das Granattor (ca. 2,5 Stunden) zu erreichen, ist gute Kondition beim Schieben erforderlich, auch hier gibt es immer wieder nette Platzerln mit Bänken, Almweg
  • 3 Hütten Tour Schwaigerhütte – Millstätter Hütte – Alexanderhütte: Anfahrt mit dem Auto ca. 20 min.; Wegbeschreibung: Schotterstraße, erstes Stück recht steil, dann leicht auf und ab, tolle Sicht über den See, Einkehrmöglichkeit von Mai bis Oktober bei allen Hütten, Spielplätze, bei der Alexanderhütte besteht die Möglichkeit Käse zu kaufen (eigene Almsennerei)
  • Deomir Erzählweg: Anfahrt mit dem Auto ca. 9 min. nach Döbriach Der neu errichtete Deomir-Erzählweg wurde speziell mit Märchen Tafeln bestückt und bietet alles, was kleine und große Wanderer-Herzen begehrt. Mit dem Kinderwagen nicht der Rundweg möglich.
  • Gasthof Lug ins Land – Egelsee: Anfahrt mit dem Auto ca. 35 min. vom Gasthof zum See ca. 25 min. (oder Kneippweg: 1 Stunde, aber nicht kinderwagentauglich), Forstweg
  • Gasthof St. Wolfgang - Egelsee: Anfahrt mit dem Auto ca. 20 min. vom Gasthof zum See ca. 1,5 Stunden; Waldweg, teilweise auch etwas wurzelig
  • Flußweg Drauradweg ab Mauthbrücke: Anfahrt mit dem Auto ca. 20 min, breiter Weg, teilweise Schotter, der Drau entlang, immer wieder Rastplätze Dauer: nach Lust und Laune, man muss den gleichen Weg wieder retour gehen